topnav-arrow
FLIB Info SeiteKontaktFLIB-Community
logocontainer-upper
FLIB – Demo
logocontainer-lower

Das Erzbistum Paderborn sucht für die Kath. Kirchengemeinde St. Marien Schwerte Schwerte zum 01.10.2024 eine/n

Dekanatskirchenmusiker (m/w/d)

für das Dekanat Unna im Erzbistum Paderborn

Arbeitsbeginn: ab 01.10.2024
Arbeitsverhältnis: Vollzeit
Arbeitsort: Schwerte
Bewerbungsfrist: 30.06.2024
Arbeitszeit: 39.00 Std./Woche
Befristung: Unbefristet

Beschreibung

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,00 Wochenstunden. 
Die Stelle beinhaltet jeweils zur Hälfte Tätigkeiten in der Pfarrei St. Marien und im Dekanat Unna bzw. auf diözesaner Ebene.

Ihre Aufgaben:

  • koordinieren und entwickeln der Kirchenmusik in der Pfarrei mit anspruchsvoller Gestaltung von Gottesdienst und
    Konzert, Orgelpflege, (Kinder)chorarbeit und christlicher Popularmusik u.a.
  • verknüpfen eigene Projekte mit der Dekanats- und Diözesan-Ebene
  • leisten musikalische Fachberatung, Fortbildungen etc. zusammen mit den anliegenden Dekanaten und wirken in der C-Ausbildung 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium (Master bzw. A-Examen) der katholischen Kirchenmusik (oder vergleichbar)
  • charismatische/r, kreative/r Musiker(in) mit Sinn für katholische Liturgie und Spiritualität
  • sie begeistern Andere für vielfältiges Musizieren
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit sowie Medienkompetenz gehören zu Ihren Stärken
  • Sie bringen eine positive Grundhaltung und Offenheit gegenüber der Botschaft des Evangeliums mit und können sich (durch eine aktive Zugehörigkeit) mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren. 
  •  Wohnsitz im näheren Umfeld zu Arbeitsort.

Wir bieten Ihnen:

  • kollegiales und freundliches Arbeitsklima sowie vielfältige Unterstützung durch weitere Musiker, das Pastoralteam und durch den Fachbereich Kirchenmusik des Erzbistums Paderborn
  • großer Gestaltungsspielraum in beiden Aufgabenfeldern
  • Seifert-Orgel (III/Ped/36) von 1965 (St. Marien) sowie teils neuwertige Kleininstrumente in den sieben Pfarrbezirken
  • sehr gute verkehrstechnische Anbindungen und ausgezeichnete Lage nahe Dortmund
  • ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30.06.2024.
Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen

Pfarrer Guido Bartels 01702471125 oder  guido.bartels@schwerterkirchen.de sowie
Dr. Dominik Susteck 05251-125-1355 oder dominik.susteck@erzbistum-paderborn.de (Leiter des Fachbereichs Kirchenmusik im Erzbischöflichen Generalvikariat)

gern zur Verfügung.

Kontakt

PatriziaWortmann

Bereichsleitung Personalverwaltung Kirchengemeinden
Telefon: 0231 1848 - 273

Kath. Kirchengemeinde
St. Marien
Haselackstr.22
58239 Schwerte

Entdecken Sie unsere vielfältigen Berufsfelder

In unseren aktuellen Stellenangeboten haben Sie nicht das Passende für sich gefunden? Dann ergreifen Sie gerne die Initiative und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition.

Kontaktieren Sie uns:
Wir beraten Sie gerne!
flib@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-1558