Seitenthema

Dieses Element ist das einzige, das auf jeder Seite vorhanden sein muss.

Es hat verschiedene Funktionen:

Zum einen dient es dazu den Übersichts-Kacheln den benötigten Inhalt zu bieten. Zum anderen ist es ein wichtiger Indikator zur Suchmaschinenoptimierung.
Dadurch, dass das Seitenthema den Inhalt für die Übersichts-Kacheln liefert, sollte der Text dafür eine kleine Zusammenfassung darstellen, was den User auf dieser Seite erwartet. Daher sollte dieses Element möglichst weit oben auf der Website eingebunden werden, sozusagen als „Einleitung“.

Überschrift

Die Überschrift ist ein Pflichtfeld und wird auf der Seite angezeigt. Damit Ihre Seite bestmöglich bei Suchmaschinen zugeordnet werden kann, wird diese als sogenannte H1-Überschrift ausgegeben. Diese ist die wichtigste Überschrift für Google, da Sie das Seitenthema festlegt. Deshalb sollten Überschriften Ihres Seitenthemas auch immer einmalig sein.

Vorschautext

Auch dieses Feld ist eine Pflichtangabe, da der Text für die Übersichtskacheln benötigt und auf der Suchergebnisseite angezeigt wird. Daher sollte dieser kurz und knapp den Inhalt der Seite beschreiben. Es besteht allerdings die Möglichkeit den Text auf der Seite auszublenden, sodass nur noch die Überschrift des Seitenthemas angezeigt wird.

Bild

Sie können auch ein Bild zu dem Seitenthema hinzufügen (keine Pflichtangabe). Dieses wird nur auf der Übersichtsseite ausgegeben.

Tipp:

Falls Sie den Text des Seitenthema-Element ausblenden möchten, können Sie diesen „verstecken“ und so nur die Überschrift des Seitenthemas nutzen. Im nachfolgenden Element (egal welches Sie sich ausgewählt haben), können Sie das Feld Überschrift dann leer lassen. Bitte stellen Sie außerdem sicher, dass die beiden Elemente die gleiche Hintergrundfarbe eingestellt haben.

Kontaktieren Sie uns:
Wir beraten Sie gerne!
flib@erzbistum-paderborn.de
+49 (0)5251 125-1558